Allgemeine

Technische

Verkaufsbedingungen

der Firma als

Bitte beachten Sie bei unseren Angeboten, dass es sich evtl. um ein Alternativangebot handelt. Unter Umständen wurde die techn. Ausführung gegenüber dem LV-Text dahingehend abgeändert, dass sie fertigungstechnisch gleichwertig ist, bzw. dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Eindichtarbeiten sind generell nicht enthalten, außer bei ausdrücklicher Vereinbarung im Kaufvertrag.

 

Falls nicht anderweitig vereinbart, bezieht sich unsere Gewährleistung auf die Verwendung von einwandfreiem Material sowie auf eine ordentliche Verarbeitung gem. den Regeln der Handwerkskunst.

 

Bei unklarer Spezifikation des Werkstoffes von allg. Baustählen wird S 235 JR+AR (+N) gem. DIN EN 10025 verwendet.

 

Schweißnahtgüte DIN EN ISO 5817/D. Toleranzen DIN EN ISO 13920 D/H für funktionsabhängige Maße. Eine Gewährleistung für funktionelle Eigenschaften wird nicht generell zugesichert und kann nur im Einzelfall vereinbart werden.

 

Die erforderlichen Korrosionsschutzmaßnahmen (Anstrichsystem oder die Wahl eines geeigneten Werkstoffs) sind anlagen- u. umweltbedingt (vom AG anzugeben).

 

Edelstahlprodukte sind gegebenenfalls zu pflegen. Sie unterliegen Umwelteinflüssen:

 

z.B. Tausalz, Ferritstaub (im Bereich von Baustellen, Eisenbahnen, ……), Schwimmbadabluft, Industrie- und Stadtatmosphäre,  u.v.m., welche die Korrosionsbeständigkeit herabsetzen können.

 

Bei Kundenseitiger Planung bzw. Auslegung der Anlage in Bezug auf die Auswahl von Schrauben, Dichtungen, Korrosionsschutz, Nennweiten, Strömungsgeschwindigkeiten, Druckverlust, Schwingungen, Vibrationen, statische u. dynamische Dauerfestigkeit, chemische u. mechanische Beständigkeit können wir diesbezüglich keine Gewähr übernehmen und zweifeln diese Parameter grundsätzlich nicht an.

 

Eigene Konstruktionen werden entsprechend den bei uns üblichen Witterungs- und Korrosionsbedingungen ausgelegt. Für Schäden in Folge höherer Gewalt und Unwetter können wir keine Gewährleistung gegen Beschädigung bzw. Zerstörung unseres Gewerks wie auch an anderen Gewerken übernehmen.

 

Abnahme nach §12 VOB-B: Die Abnahme der Leistung hat der Auftraggeber binnen 12 Werktagen durchzuführen; eine andere Frist kann vereinbart werden. Wird keine Abnahme verlangt, so gilt die Leistung als abgenommen mit Ablauf von 12 Werktagen nach schriftlicher Mitteilung über die Fertigstellung der Leistung.

 

Sollten vereinbarte Abnahmen aus Gründen, welche von uns zu vertreten sind, fehlschlagen, so werden Kosten für weitere Abnahmen von uns nicht übernommen.

 

Bei Bedarf werden die Fertigungszeichnungen vorab zur Einsichtnahme ausgehändigt.

 

Liegen uns keine Angaben über Korrosionsklassen für Kamine nach EN 13084-1 und EN 13084-7 vor, werden diese wie folgt angenommen: Korrosionsklasse L (gering), FU-Klasse D (Trockenbetrieb), Rußbrandbeständigkeit (O=nein), Entwurfslebensdauer 10 Jahre.

 

Kann die Klasse L nicht bestätigt werden, müsste nach DIN – V 4133 von der Klasse V (sehr stark) ausgegangen werden. Hierfür wäre dann ausschließlich der Edelstahl 1.4539 zugelassen (Preisanpassung erforderlich).

 

Beizen von Edelstahlprodukten

  • es können leichte Wasserflecken/Schattierungen auftreten
  • Spalte, Hohlräume bzw. andere schwer zugängliche Stellen können möglicherweise nicht komplett von Restbeize freigespült werden.

Eine Kontrolle des Beizergebnisses ist hier nicht möglich.

Braune, Schlieren artige Flecken (Eisen(III)-Hydroxid) können die Folge sein und sind i.d.R. erst nach einigen Tagen sichtbar

 

Schweißen von Blechkonstruktionen:

Durch Schrumpfvorgänge beim Abkühlen von Schweißnähten können, vor allem bei dünnwandigen, ebenen Bauteilen Verwerfungen und Verzug entstehen.

Dies kann zu technischen und optischen Problemen führen.

Verzug kann man im Bereich gewisser Toleranzen eliminieren; Verwerfungen (Ausbeulungen) nicht.

Wir bitten im Vorfeld um entsprechende Hinweise.

Möglicherweise kann man durch die Wahl anderer Konstruktionen diese Auswirkungen vermeiden.

 

Eingeschweißte Leitbleche:

Durch starke Turbulenzen in der Luftströmung (z.B. nach Ventilatoren), welche von uns nicht vorhersehbar sind, können Leitbleche beschädigt bzw. anderweitig schwere Schäden verursachen (herausgerissene Leitbleche).

Vibrationen führen an Kerbstellen (Übergang Blech zur Schweißnaht) zu Spannungsspitzen und dementsprechend zu Rissen

im Leitblech, in der Kanalwandung und in den Schweißnähten.

 

Liefertermine, vor allem für Sondertransporte/Schwertransporte, können erst nach Vorlage der Genehmigungen zugesagt werden. Dies betrifft in erster Linie Lieferungen ins Ausland.

(siehe neue Verwaltungsvorschrift von 2017 zu den §§ 29 Absatz 3 und 46 Absatz 1 StVO)

Entsprechende bauseitige Vorkehrungen zur Entladung, Montage, etc. müssen den Anlieferterminen angepasst werden. Evtl. Kostenübernahmen für Wartezeiten von Hebezeugen und Personal etc. schließen wir aus.

 

Unsere AGB's sowie weitere technische Bedingungen für Kamine etc.
siehe www.als-gmbh.de/agb.

 

Auftragszusage vorbehaltlich einer positiven Bonitätsprüfung.

General Technical

Sales Conditions of als

Please note that this offer might be an alternative offer. Under certain circumstances, the technical execution may have been modified as compared to the text of the supply agreement so that it is equivalent in terms of production, or corresponds to the current state of the art. Sealing works are generally not included, except when expressly agreed in the purchase contract.

Unless agreed otherwise, our warranty relates to the use of flawless materials as well as proper processing according to the rules of good workmanship.

In case of unclear specification of the material for general construction steels, S 235 JR+AR (+N) according to DIN EN 10025 will be used.

Weld quality DIN EN ISO 5817/D. Tolerances of DIN EN ISO 13920 D/H for function-specific dimensions. A warranty for functional properties is not generally assured and may be agreed only in individual cases.

The necessary corrosion protection measures (paint system or the choice of a suitable material) are dependent on the system and environment (to be specified by the client).

Stainless steel products must be maintained if appropriate. They are subject to environmental influences:
e.g. de-icing salts, ferrite dust (construction sites, railway areas, etc.), swimming pool exhaust air, industrial and urban atmosphere, etc., which may reduce the corrosion resistance.

If the plant is planned or designed by the customer, we basically do not question the parameters used, such as selection of screws, seals, corrosion protection, nominal widths, flow rates, pressure drop, oscillations, vibrations, static and dynamic fatigue strength, chemical and mechanical resistance, and take no responsibility in this respect.

Acceptance within the meaning of §12 VOB-B: The customer is obliged to accept the performance within 12 working days; a different period may be agreed upon. If a formal acceptance is not required, performance shall be deemed accepted at the end of 12 working days following written notification of completion.

Should an agreed acceptance fail due to reasons that we are responsible for, we will not bear the additional costs for any further acceptances.

If necessary, the manufacturing drawings will be handed over in advance for inspection.

If we have no information about the corrosion classes for chimneys according to EN 13084-1 and EN 13084-7, they are assumed to be as follows: corrosion class L (low), FU class D (dry operation), sootfire resistance (0=no), design life of 10 years.

If class L cannot be confirmed, then class V (extremely strong) according to DIN V 4133 must be assumed. In this case, only stainless steel 1.4539 is allowed (price adjustment required).

Delivery dates: Delivery dates are given to the best knowledge of the calculator at the time of quotation. They are not binding until the final delivery date promise in case of order. Prices are subject to change, as long as they have been assured in our order confirmation for a potential order.

Our General Terms and Conditions as well as other technical conditions for chimneys, etc. can be found under www.als-gmbh.de/agb.

The order commitment is subject to a positive credit check.